Pubertät und Sexualität (inkl. geistige Behinderung und Pubertät)

Welche Besonderheiten zeigen sich möglicherweise bei Jugendlichen in der Pubertät, wenn zudem eine geistige Behinderung vorliegt? Welche zusätzlichen pädagogischen Herausforderungen sind ggf. zu erwarten?

Wo findet man angemessenes sexualpädagogisches Material, um Jugendliche (auch mit geistiger Behinderung) in Bezug zu Fragestellungen aus dem Bereich der Sexualität adäquat zu unterstützen?

Diese Veranstaltung soll neben theoriegeleitetem Input Raum geben für kollegiales Nachdenken über unsere eigenen Besorgnisse und Hemmnisse, mit denen wir in der Arbeit mit Jugendlichen (mit und ohne geistige Behinderung) zu tun haben, auch und gerade in Bezug auf das Thema Sexualität.

Eine Teilnahme an der vormittags stattfindenden Überblicksfortbildung zur Pubertät bietet sich an.

Referent: Hr. Bauer (Dipl. Psychologe)

Kosten:  45€

HINWEIS: Der Familienservice behält sich vor, die Veranstaltung auch digital durchzuführen, falls die Veranstaltung zum Zeitpunkt der Durchführung nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden kann. Änderungen werden Ihnen vorab per E-Mail mitgeteilt.

Wann?
10.07.2021 - 14.00-17.30

Wo?
Teichgarten 19
Wolfsburg
38440
Lade Karte ...

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.