Handwerkszeug zur Konfliktklärung unter Kindern

Zielgruppe: Schulbegleitung / Integrationshelfer*innen

„Wenn Zwei sich streiten – vermittelt der Dritte“

Wer kennt das nicht? Streit in der Pause oder im Klassenraum: Rumgezanke, Tränen, Klopperei… Und mittendrin die Schulbegleitung, die Feuerwehr spielt. Wenn wir Streitereien von Kindern lösen wollen, bestimmen wir meist den weiteren Konfliktverlauf. Zufrieden ist dann oft keiner der Beteiligten: die Kinder fühlen sich nicht verstanden und die Mitarbeiterin sieht sich in der Verantwortung eine Lösung zu präsentieren. Um diesem Dilemma zu entgehen wird während der 2-teiligen Fortbildungsveranstaltung eine Methode zur Konfliktklärung (Mediation) vorgestellt, an Praxisbeispielen erprobt und die Hintergründe von Konflikten beleuchtet

Termine: 24.09.2020 und 29.09.2020 von 16.30 – 20.00 Uhr

Referentin: Fr. Rachuj (Erzieherin, system. Coach)

Kosten: 65€

Wann?
24.09.2020+29.09.2020 - 16.30-20.00

Wo?
Porschestraße 76
Wolfsburg
38440
Lade Karte ...