Haltung und Vorbilder im Alltag

Starke Kinder brauchen starke Vorbilder!

Mit unserem Verhalten vermitteln wir im Alltag der Kinder- und Jugendlichen immer eigene Werte und Haltungen. Dies ist uns mal mehr und mal weniger bewusst. Gerade in Zeiten, in denen wir aufgefordert sind Verschiedenheit zu begegnen, das Fremde zu verstehen und Brücken zu bauen, erscheint es besonders notwendig, sich mit den eigenen Werten auseinanderzusetzen und die Wirkung des eigenen Handeln zu reflektieren. Positive Vorbilder können wir nur dann werden, wenn wir reflektierte Haltungen vertreten.

Die Fortbildung richtet sich an Pädagogen*innen und Schulbegleitungen, die sich mit eigenen Aspekten rund um das Thema Haltung und Vorbilder auseinandersetzen möchten und eine vorurteilsbewusste Haltung im Umgang mit Kinder- und Jugendlichen kennenlernen wollen. Die Teilnehmenden vertiefen ihr Wissen über die Bedeutung professioneller Haltung und lernen, wie positive Leitbilder den Alltag unterstützen können.

ReferentIn: Oulfa Schmidt (Morgenrot – Systemische Supervision und Coaching, Therapie und Beratung)

Kosten: 45€

HINWEIS: Der Familienservice behält sich vor, die Veranstaltung auch digital durchzuführen, falls die Veranstaltung zum Zeitpunkt der Durchführung nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden kann. Änderungen werden Ihnen vorab per E-Mail mitgeteilt.

Wann?
13.03.2021 - 09.30-13.00

Wo?
Porschestraße 76
Wolfsburg
38440
Lade Karte ...

Herr
Frau

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.