Fachgespräch 06: Genderspezifische Erziehung

„Rosa für Mädchen, blau für Jungen“ – diese und weitere genderspezifische Stereotype sind in unsere Gesellschaft immer noch weit verbreitet. Indem wir Kinder bereits im Kleinkindalter unabhängig vom Geschlecht betrachten und erziehen, unterstützen wir die Entwicklung der individuellen Geschlechtsidentität. Wir werden uns mit den Fragen beschäftigen, wieso eine geschlechterneutrale Erziehung in der Kindertagespflege wichtig ist, wie diese im Alltag umgesetzt werden kann und wo sie ihre Grenzen hat.

Fachgespräche dienen dem kollegialen Austausch der Kindertagespflegepersonen untereinander und sollen mit kurzen pädagogischen Inputs für eine bestimmte Thematik sensibilisieren. Sie werden von einer pädagogischen Mitarbeiterin / einem pädagogischen Mitarbeiter des Familienservice geleitet.

Kosten: 5 €

Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Wann?
01.07.2020 - 17.00-18.00

Wo?
Porschestraße 76
Wolfsburg
38440
Lade Karte ...

Herr
Frau

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.