Beobachtung/ Dokumentation und Qualität für Kindertagespflegepersonen

In diesem Modul werden Bildungs- und Lerngeschichten in der Kindertagespflege zum Thema gemacht, um Sicherheit und Kompetenz mit dem Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren zu erlangen. Seine Beobachtungen bei Kindern zu dokumentieren ist nicht nur eine schöne Erinnerung für später, sondern auch eine Möglichkeit gravierende Entwicklungsverzögerungen des Kindes frühzeitig zu bemerken und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Referentin: Stephanie Neubauer-Klatt (Familienbildungsstätte)

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei

Termine:
02.03.2020 von 17.30-21.15 Uhr
05.03.2020 von 17.30-21.15 Uhr
07.03.2020 von 09.00-14.30 Uhr
09.03.2020 von 17.30-21.15 Uhr
10.03.2020 von 17.30-21.15 Uhr
17.03.2020 von 17.30-21.15 Uhr

Wann?
02.03.2020+17.03.2020 - 17.30-21.15

Wo?
Porschestraße 76
Wolfsburg
38440
Lade Karte ...

Herr
Frau

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.