ADS/ ADHS

Motorische Unruhe, leichte Ablenkbarkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Vergesslichkeit, Flüchtigkeitsfehler, ununterbrochenes Reden, soziale Schwierigkeiten – all dies (und noch viel mehr) kann als Symptom bei Aufmerksamkeitsstörungen von Kindern und Jugendlichen vorliegen. Und inzwischen setzt sich die Erkenntnis durch, dass das Syndrom der Aufmerksamkeitsdefizitstörung (ADS/ADHS) auch bei Erwachsenen (weiterhin) bestehen kann. In dieser Veranstaltung werden wir theoretische Hintergründe und wissenschaftliche Erklärungsversuche der Problematik ebenso betrachten wie Möglichkeiten der pädagogischen (und ggf. medizinischen) Unterstützung.
Es besteht selbstverständlich die Gelegenheit für das Einbringen kurzer eigener Fallbeispiele sowie ggf. für gemeinsame kollegiale Reflektion.

Referent: Hr. Bauer (Dipl. Psychologe)

Kosten: 65€

Wann?
19.09.2020 - 09.30-17.30

Wo?
Porschestraße 76
Wolfsburg
38440
Lade Karte ...

Herr
Frau

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.