27.11.2019
Spenden statt Weihnachtskarten

Wie bereits im letzten Jahr haben wir uns wiederum dafür entschieden, keine Weihnachtskarten zu verschicken, sondern dieses Geld für wohltätige Zwecke zu verwenden. In diesem Sinne haben wir – passend zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ in dieser Woche dem Wolfsburger Frauenhaus einen Besuch abgestattet. Wir überreichten dort kleine Geschenke an die Frauen und […]

Spenden statt Weihnachtskarten

Wie bereits im letzten Jahr haben wir uns wiederum dafür entschieden, keine Weihnachtskarten zu verschicken, sondern dieses Geld für wohltätige Zwecke zu verwenden. In diesem Sinne haben wir – passend zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ in dieser Woche dem Wolfsburger Frauenhaus einen Besuch abgestattet. Wir überreichten dort kleine Geschenke an die Frauen und Adventkalender an die Kinder und hoffen, damit etwas Weihnachtsfreude in ihre schwierige Lebensituation gebracht zu haben. Wir danken Frau Beetz und Frau Bloch – sowie natürlich auch allen anderen Mitarbeiterinnen – für ihr großes Engagement und die wertvolle Arbeit, die sie tagtäglich leisten, um Frauen, die Gewalt erleben mussten, und ihren Kindern einen Zufluchtsort zu bieten. Wer ebenfalls noch nach einer guten Adresse für Weihnachtsspenden sucht, findet hier alle wichtigen Informationen: http://frauenhaus-wob.de/spenden/