06.06.2019
Beratungsfachkraft (m/w/d) für den Bereich Tagespflege (06/2019)

Der Familienservice sucht eine Beratungsfachkraft (m/w/d) für den Bereich Tagespflege (39h/Woche) (Kennziffer 06/2019) Tätigkeiten/Aufgabenfelder Fachberatung von Kindertagespflegepersonen Einzelfall-/Konfliktberatung zum Thema Familie, Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Schulen etc. Vermittlung von Kindertagespflegeplätzen und sonstigen Betreuungen Bereitstellung von Vertretungspersonal in der Kindertagespflege Netzwerkarbeit Allgemeine Verwaltungsaufgaben Pflege von Datenbanken Anforderungen/Profil Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung […]

Beratungsfachkraft (m/w/d) für den Bereich Tagespflege (06/2019)

Der Familienservice sucht eine

Beratungsfachkraft (m/w/d) für den Bereich Tagespflege (39h/Woche)
(Kennziffer 06/2019)

Tätigkeiten/Aufgabenfelder

  • Fachberatung von Kindertagespflegepersonen
  • Einzelfall-/Konfliktberatung zum Thema Familie, Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Schulen etc.
  • Vermittlung von Kindertagespflegeplätzen und sonstigen Betreuungen
  • Bereitstellung von Vertretungspersonal in der Kindertagespflege
  • Netzwerkarbeit
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Pflege von Datenbanken

Anforderungen/Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w/d), abgeschlossenes Studium im pädagogischen Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Fortbildungsbereitschaft und EDV-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen
  • Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis zunächst befristet auf zwei Jahre (Vollzeit-39h/Woche)
  • Vergütung analog TVöD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Kennziffer richten Sie bitte an den

Familienservice Wolfsburg, Personalmanagement z.H. Fr. Lisa Kuschel, Porschestr. 76 in 38440 Wolfsburg,

oder per E-Mail an: L.kuschel@familienservice-wolfsburg.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.