Systemische (kollegiale) Fallberatung für Integrationshelfer

Die Methode der systemischen Fallberatung wird anhand von  Fragestellungen der TeilnehmerInnen erarbeitet und durchgeführt.
Es werden gemeinsam passende Lösungsmöglichkeiten entwickelt, nach Ressourcen gesucht, das pädagogische Handeln wird reflektiert und ausgetauscht, dazu kann das Erfahrungswissen aller TeilnehmerInnen genutzt werden.
Verschiedene andere Methoden, z.B.  der Aufstellungsarbeit oder der Time-Linie – Arbeit können ausprobiert  werden.

Die Moderation haben jeweils zwei MitarbeiterInnen des Beratungsteams „Lotte Lemke“, tätig im Mobilen Dienst für emotionale und soziale Entwicklung an allen Schulen in Wolfsburg.
Das Team verfügt über langjährige Erfahrung als systemische Therapeuten/Berater und sind Förderschullehrer.

 

Referenten: Mitarbeiter des Lotte Lemke Teams

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei

Wann?
12.11.2018 - 15.00-17.00

Wo?
Saarstr. 3
Wolfsburg
Lade Karte ...

Herr
Frau