Babysitter

Auch Eltern brauchen Auszeiten – ab und zu einen schönen Abend ohne Kinder verbringen, sich sportlich betätigen oder einfach mal Dinge erledigen, die im Alltag untergehen. Für diese und weitere Anlässe vermittelt der Familienservice zuverlässige Babysitter, die sporadisch zur Kinderbetreuung im Haushalt der Eltern eingesetzt werden können. Im Vergleich zu unseren qualifizierten Tagespflegepersonen verfolgen sie keinen eigenen Erziehungsauftrag und vereinbaren ihre Aufwandsentschädigung frei mit den Eltern. Die Kosten für Babysitter tragen die Eltern selbst.

Der Familienservice vermittelt ausschließlich Babysitter, die:

  • das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben
  • ein polizeiliches Führungszeugnis sowie eine ärztliche Stellungnahme über ihren Gesundheitszustand eingereicht haben
  • einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind nachweisen und
  • einen Babysitterkurs und / oder nachweisbare Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern vorweisen können.

Interessieren Sie sich für eine Tätigkeit als Babysitter und erfüllen die genannten Voraussetzungen? Dann setzen Sie sich mit uns Verbindung!

Kontakt

Antje Guder
Fachberatung Kindertagespflege
05361 - 896969-11
a.guder@familienservice-wolfsburg.de