P1020172
15.02.2017
Neues Kollegium

Neues Kollegium

P1020172

Neue Kollegen

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben im Bereich der Schulbegleitung umstrukturiert und möchten Ihnen nun die neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vorstellen.

Von links:

Nina Dittmann (Ansprechpartnerin für alle Betreuungspersonen der Kinder mit dem Nachnamen A-K in der Pädagogik)

Tobias Kaspar (Ansprechpartner für alle Betreuungspersonen der Kinder mit dem Nachnamen L-Z in der Pädagogik)

Lisa Kuschel (Ansprechpartnerin für alle Betreuungspersonen, die ein oder mehrere Kinder über den Geschäftsbereich Jugend oder einem externen Kostenträger begleiten, in der Verwaltung)

Chantal Bartels(Ansprechpartnerin für alle Betreuungspersonen, die ein oder mehrere Kinder über den Geschäftsbereich Soziales begleiten, in der Verwaltung)

 

Wir heissen unsere neuen Kollegen herzlich in unserem Team Willkommen.

 

Little child play with book and glasses
13.02.2017
Freie Plätze in Fortbildung 04

Freie Plätze in der Fortbildung 04 zu vergeben

Little child play with book and glasses

Freie Plätze zu vergeben in Fortbildung 04

Es sind noch freie Plätze in der Fortbildung 04 zu vergeben, vor allem für diejenigen interessant, die Ihre Auflagen für 2016 noch erfüllen müssen:
„Kindgerecht kochen“
Referentin: Anke Marschall
(Diätassistentin und Köchin)

Dieser Kurs vermittelt das theoretische Hintergrundwissen zu den wichtigsten Aspekten einer kindgerechten Ernährung.
Die Teilnehmer erfahren, worauf bei der täglichen Verpflegung von Kindern geachtet werden sollte, um eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen zu gewährleisten.
Darüber hinaus werden Tipps und Tricks gezeigt, um Kindern eine gesunde Ernährung schmackhaft zu machen.
Wir erstellen gemeinsam einen saisonalen, ausgewogenen 4-Wochen-Plan, der den Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen entspricht
Im Anschluss setzten die Teilnehmer die theoretischen Inhalte in die Praxis um. Die Teilnehmer erstellen schnelle, unkomplizierte, gesunde und leckere Gerichte.

 

Datum:
Freitag, den 10.03.2017
09:00 – 15:00 Uhr
Ort: Küche der Porsche Realschule, Kettelerstr. 2, 38440 Wolfsburg
Kosten: 55 €
Teilnehmerzahl: max. 12

 

Anmeldungen nehmen Frau Rabsch und Frau Dittmann telefonisch (05361-896969-14) oder per Email (n.dittmann@familienservice-wolfsburg.de) an.

P1020169
27.01.2017
Veranstaltung

Veranstaltung am 11.02.2017

P1020169

Veranstaltung

“Die Bedeutung der frühkindlichen Bindung” eine Veranstaktung über die Familienbildungsstätte in Wolfsburg.

Interessierte können sich gern direkt bei der FaBi anmelden.

logo[1]
25.01.2017
Familienservice sucht Kindertagespflegepersonen (02-2017)

Familienservice sucht Kindertagespflegepersonen (02-2017)

logo[1]

Familienservice sucht Kindertagespflegepersonen (02-2017)

Der Familienservice sucht eine/n

 

Kindertagespflegeperson

(Kennziffer 02-2017)

 

für die Kinderbetreuung in unseren GROSS.FAMILIENNESTern (Wolfsburger Großtagespflege).

Der Familienservice engagiert sich in verschiedenen Bereichen rund um die Kinderbetreuung.

 

Tätigkeiten/Aufgabenfelder

  • Kinderpflege, Kleinkinderbetreuung von Kindern unter 3 Jahren
  • Pädagogische Frühförderung
  • Umsetzung des pädagogischen Konzeptes/Profils
  • Organisation von Aktivitäten
  • Führung von Entwicklungsgesprächen mit Dokumentation

 

Anforderungen/Profil

  • Abgeschlossene Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI)
  • Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, eigenständige Arbeitsweise
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern unter 3 Jahren
  • Grundkenntnisse in Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook)

 

Wir bieten

  • Ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis (Voll/Teilzeit), befristet
  • Vergütung analog TVöD

 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Kennziffer richten Sie bitte an den

Familienservice Wolfsburg e.V., Personalmanagement z. H. Fr. Lisa Kuschel, Porschestr. 76 in 38440 Wolfsburg,

oder per E-Mail an: l.kuschel@familienservice-wolfsburg.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei weiteren Fragen steht Ihnen Frau Kuschel telefonisch unter 05361/ 89 69 69-19 oder per E-Mail zur Verfügung.

 

EE-GES-Befragung
23.01.2017
EEGES-Befragung

EEGES-Befragung

EE-GES-Befragung

EEGES-Befragung

Liebe Wolfsburger Kindertagespflegepersonen,

die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Fakultät Gesundheitswesen) in Wolfsburg führt im Rahmen ihres Projektes EEGES – „Entwicklung und Erprobung von Weiterbildungen in den Bereichen Gesundheit, Erziehung und Soziales“ eine Befragung durch. Der Familienservice möchte die Ostfalia gerne unterstützen. Hierfür benötigen wir Ihre Unterstützung und bitten daher alle Wolfsburger Kindertagespflegepersonen, den Fragebogen beim Familienservice zu den gewohnten Öffnungszeiten abzuholen und bis spätestens zum 31. Januar 2017 ausgefüllt wieder abzugeben.
Die Befragung beinhaltet Fragen zu dem Arbeitsalltag sowie den persönlichen Weiterbildungsinteressen und soll dazu dienen, bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote zu entwickeln.

Über eine große Beteiligung würden wir uns sehr freuen!