Betrieblicher Beratungsservice

für familienbewusste Arbeitswelten

In Zeiten des Fachkräftemangels ist es für Unternehmen wichtiger denn je attraktive Arbeitsbedingungen zu schaffen,
um Fachkräfte zu gewinnen und Beschäftigte zu binden. Familienfreundlichkeit ist für viele Beschäftigte und Unternehmen dabei zu einem wesentlichen Faktor geworden. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleisten zu können, bedarf es individuelle, auf die Bedürfnisse von Familien und Unternehmen zugeschnittene Lösungen.

 

Young and senior architects working together     VW Arena_1     Betreuung_1

Gemeinsam Zukunft gestalten!

Der Familienservice Wolfsburg e.V. unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen durch:

  • Informationsveranstaltungen und Workshops zu Themen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Netzwerkarbeit mit Arbeitsmarktakteuren, Unternehmen, Anbietern von Dienstleistungen und der Kommune
  • Beratung bei der Schaffung betrieblicher Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Beratung bei der Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen im Unternehmen und Beratung zu Angeboten für Beschäftigte in Elternzeit und Berufsrückkehrerinnen
  • Informationen bei personalpolitischen Herausforderungen wie dem demografischen Wandel, Fachkräftemangel und Themen wie „Pflege und Beruf“ oder „Arbeit und Alter“
  • Aufbereitung und Veröffentlichung aktueller Informationen

 

Ein Gewinn für alle!

Unternehmen profitieren von…

  • der Bindung qualifizierten Personals
  • der Sicherung betrieblichen Wissens und Erhalt der arbeitsplatzbezogenen Qualifikation
  • der Verkürzung von Einarbeitungszeiten
  • Wettbewerbsvorteilen bei der Anwerbung von qualifizierten Mitarbeitern
  • einem betriebswirtschaftlichen Nutzen durch die Entwicklung neuer Wege zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Öffentlichkeitsarbeit und Imageförderung
  • einem Imagegewinn durch familienfreundliche Beschäftigungsstrukturen

 

Die Mitarbeiter/Innen profitieren von…

  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • dem Erhalt ihrer beruflichen Qualifizierung
  • einer gesicherten Berufsrückkehr
  • Maßnahmen zur Kontakthaltung in der Elternzeit oder während Pflegezeiten von Familienangehörigen

 

Dank der Unterstützung der IHK und Stadt Wolfsburg ist die Erst-Beratung für Sie kostenfrei.

 

Druck                     wolfsburg_logo                    Druck     

 

 

2016_10_26_Familienservice_SubLogo_Unternehmensberatung-01

Kontakt

Sandra Kurtz
Leitung
05361-896969-16
s.kurtz@familienservice-wolfsburg.de